Haushalt stabilisieren

Konsolidierung nach der Krise

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise treffen auch die Finanzen der Gemeinde Cölbe in erheblichem Maß. In den kommenden Jahren werden wir große Anstrengungen unternehmen müssen, um den Haushalt auszugleichen und zu konsolidieren: durch eine intelligente und langfristige Planung der Maßnahmen, durch eine auf Stabilität bedachte Haushaltswirtschaft und durch effektive Finanzierungsmodelle – wir machen solide Finanzpolitik vor Or

Ausgewogener Haushalt

Ein zukunftsfähiger Haushalt muss nicht nur ausgeglichen, sondern auch zwischen den Handlungsfeldern und den Ortsteilen ausgewogen sein. Investitionen müssen bedarfsgerecht geplant werden und allen Ortsteilen entsprechend ihren Potentialen zu Gute kommen. Für die Erfüllung der Pflichtaufgaben, z.B. Kinderbetreuung, Brandschutz, Verkehrswege, braucht die Gemeinde eine solide Basis. Gerade in finanziell schwierigeren Zeiten können wir aber auch auf die freiwilligen Leistungen der Gemeinde nicht verzichten: Sie sorgen für den Erhalt und die Weiterentwicklung unseres sozialen und kulturellen Lebens. Wir sorgen für eine ausgewogene Finanzpolitik vor Ort.

Finanzkraft stärken

Die Zukunftsfähigkeit der Gemeinde Cölbe hängt entscheidend von der weiteren Stärkung ihrer Finanzkraft ab. Wir werden dafür sorgen, dass alle Maßnahmen, die mehr Finanzmittel nach Cölbe bringen, rasch umgesetzt werden: durch zielgerichtete Wirtschaftsförderung, durch intelligente Bauleitplanung und durch eine erfolgreiche Einwerbung von Fördermitteln.

Scroll to Top